Herzlich Willkommen

Jede Minute Wetter live, 15 Jahre Erfahrung in der Wettervorhersage, Natur-, Wetter- und Landschaftsfotografie und soziale Netzwerke

 

Professionelle Wetterdatenaufzeichnung seit mittlerweile 23 Jahren aus dem Rureifelort Hürtgenwald-Vossenack, ganz im Süden des Kreises Düren gelegen. Tägliche Wettervorhersagen gibt es hier auf Huertgenwaldwetter seit gut 15 Jahren, ob hier, in den Printmedien, auf Eifelwetter oder unserer dazu erfolgreichen Facebookseite HUERTGENWALDWETTER finden bei den BesucherInnen hohe Anerkennung durch sachliche Infos und hohe Trefferquote. Mehrere Tausend Besucher (monatlich über eine Million Besucher) lesen täglich diese Wettervorhersagen, Infos und Bilder auf den unterschiedlichen Seiten, wie hier auf Huertgenwaldwetter und in den sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram oder Twitter. Es ist nicht nur Wetter, sondern auch die Fotografie. Seit 2009 bin ich im Auftrag des Wetters unterwegs und halte mit meiner digitalen Spiegelreflexkamera unterschiedliche Motive aus den Bereichen Wetter, Landschaft und Natur in meiner Freizeit fest. Es fängt mit dem Sonnenaufgang an, geht hin bis zu den Gewitterstürmen. Viele Motive kann man hier auf dieser Website bestaunen und einige davon sind dank des sozialen Netzwerks international bekannt und haben mich mittlerweile zu einen der bekanntesten Naturfotografen hier in der Region gemacht. Taucht einfach in die Welt des Wetters und der Natur ab, denn hier gibt es sehr viele Informationen. Daher wünsche ich allen viel Spaß beim Herumstöbern!!!

Euer Webmaster Andy

Unsere Partner

Hola- Orginal Vossenacker Holunderlikör

Eifelmomente

Radio 700

Terrasse am See
Ferienwohnung Bachem Party DJ Michael, Party- und Hochzeits DJ aus unserem Dorf Vossenack

Huertgenwaldwetter-News

Huertgenwaldwetter-Relaunch

Unsere Internetseite ist mittlerweile in die Jahre gekommen und wird in den kommenden 3 Monaten für einige Tage vom Netz gehen und eine neue Optik verpasst. Man kann gespannt sein.

Der Sommer 2022 glänzte mit viel Sonne, aber auch mit viel Trockenheit, das Gegenteil des verregneten Vorgängersommers. Immer wieder hat es für ein paar Impressionen erreicht, sowie mit Sonne, Mond, Milchstraße, Sterne und auch mal ein herrliches Abendgewitter am 23. Juni (Bild). Mehr Impressionen im Bildbericht.

Der Sommer 2022 in der Eifelregion

Zum Bildbericht von Andy Holz

Nach dem bescheidenen Winter 2021/2022 startete der Frühling 2022 mit viel Sonne (rund 247 Sonnenstunden im März!!), klarer Luft, manchmal auch Saharastaub, Trockenheit und auch frühlingshafte Temperaturen Ende März, ehe wir zum Start in den April eiskalt erwischt wurden mit über 20 cm Schnee und später oft schönem und frühlingshaftem Wetter, dass im Mai in den vorgezogenen Frühsommer ging mit der Ginster- und Mohnblüte. Einige Impressionen des Frühlings.

Zum Bildbericht von Andy Holz

Der Winter 2021/2022 zeigte sich bisher meist nur von seiner trüben und usseligen Seite. Schnee und Hochwinter blieben über den Dezember und Januar weitgehend aus, auch wenn es im Hohen Venn für ein paar Schneetage gereicht hat. Oft dominierte grau in grau, oben ab und an auch mal blau. So ging es auch über den Februar weiter, windig nass und mild. Ein paar Impressionen gibt es dennoch.

Zum Bildbericht von Andy Holz

Der Herbst 2021 startete mit dem September sehr freundlich und oft auch noch warm mit Spätsommer und Altweibersommer. Nur selten war es wechselhaft. Die ersten Stimmungen des Herbstes frisch hier auf Huertgenwaldwetter von Nebelträume bis hin zur klaren Milchstraße. Es werden bis Ende November sicherlich weitere Herbstimpressionen folgen, daher immer wieder vorbeischauen. 

Zum Bildbericht von Andy Holz

 

Besucher

heute
gestern
diese Woche
letzte Woche
diesen Monat
letzten Monat
alle
2913
2285
5198
19101
14157
71392
7647049

erwartet heute
3648


Your IP:79.220.108.59

Facebook

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.