Wettervorhersage

Wettervorhersage für die Nordeifelregion

 

 

Umkehr


Nach dem sehr frühlingshaften Freitag mit bis zu 20 Grad kehrt sich die Wetterlage am Samstag um. Die Strömung dreht von Süd auf Nord, weil hoch IRMELIN über Irland das Wetterzepter übrnimmt. Aber an der Ostseite des Hochs zieht die kaltfront des Tiefs KARSTEN über uns hinweg und am Montag Tief LOUIS mit Höhenkaltluft. Also der Frühling geht in eine kurze Pause, ehe er in der kommenden Woche wieder auflebt.                               

                                                

 

Heute und Morgen

Am Samstag kann es anfangs noch sonnig sein, vorallem mit jedem Kilometer in Richtung Eifel und Hohes Venn. Aber sonst aus Nordwesten dichte Wolken, teils Hochnebel und Nebel. Dabei etwas Niselregen oder schwache Schauer möglich zum Abend hin. Mit etwas Sonne sind es im Hohen Venn und in Heimbach bis zu 13 Grad, ehe es nachmittags deutlich kühler wird mit meist um die 6 Grad im Hohen Venn bis hin zu 8 oder 9 Grad in Nideggen oder in Woffelsbach. Schwacher Wind aus Nordwest bis Nord.

Wettervorhersage für die Nordeifelregion

 

Tiefst- und Höchstwerte für Samstag

 

 Hohes Venn (z.B. Mützenich, Höfen, Rohren): 3°C/12°C

 

Simmerath, Eicherscheid, Lammersdorf, Rollesbroich: 4°C/12°C

  

Monschau, Vossenack, Schmidt, Roetgen: 5°C/12°C

 

Nideggen, Brandenberg/Bergstein, Kleinhau/Großhau: 6°C/12°C

  

Heimbach/Rursee, Gemünd, Schleiden: 2°C/12°C

 

Gey/Straß, Düren, Kreuzau, Inden, Jülich: 3°C/11°C 

 

Aachen, Eschweiler, Geilenkirchen, Heinsberg: 6°C/11°C

 

Bördengebiete, Voreifel (Drover Heide, Zülpicher- und Jülicher Börde): 2°C/11°C

 

Am Sonntag anfangs Wolken und nur wenig Sonne, später allgemein freundlicher mit Sonne bei 9 bis 14 Grad.

 

Weitere Aussichten

 

Am Montag ein paar Schauer, teils mit Gewitter und Graupel bei nur noch 5 bis 10 Grad. Am Dienstag allgemein wieder freundlicher, aber nicht wärmer als 7 bis 12 Grad.

 

Wie geht es dann weiter??? (Ausblick 4-16 Tage), Aktualisierung bei Bedarf (zeitl.)

 
Kommende Woche aus Nordosten noch kälter, aber weitgehend freundlich. Mitte kommender Woche teilweise Schnee- und Graupelschauer bei teils kaum 5 Grad. Letztes Märzwochenende wahrscheinlich wieder freundlich und deutlich wärmer mit teils mehr als 15 Grad. 

         

Spezielle Einschätzungen, Huertgenwaldwetter-Spezial, Erklärungen und Nowcast-Vorhersagen+Blog/News (Facebook) 

 

Hier zur bekannten Andys Wetterschau von Eifelwetter, die über 100000 mal im Jahr angeklickt wird: LINK!!!

 

gültig für die Eifelregion und den Kreisen Aachen, Düren, Euskirchen und Heinsberg

 

Drucken E-Mail

Besucher

heute
gestern
diese Woche
letzte Woche
diesen Monat
letzten Monat
alle
1601
2085
12814
14829
47002
57841
4291733

erwartet heute
1992


Your IP:54.236.246.85

Facebook

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok