Wettervorhersage

Wettervorhersage für die Nordeifelregion

 

 

Etwas kühler


Nach dem überwiegend milden und usseligen zweiten Adventswochenende fließt am Montag auf der Rückseite des Tiefs RUDI etwas kühlere Luft nach und es setzt sich das Zwischenhoch TATJANA durch. Dieses sorgt nur kurz für eine Wetterberuhigung zum Dienstag hin nach einem wechselhaftem Montag. Doch zum Mittwoch erreicht uns Islandtief SIRO mit neuen Fronten, Wind, Regen, sowie mildere Luftmassen.                                                  

                                                

 

Heute und Morgen

Am Montag viele Wolken und immer wieder Schauer. Meist fallen die als Regen, nur oben im Hohen Venn kurz mal mit Schneeregen. Örtlich kann es auch blitzen und donnern. Die Sonne ist kaum dabei, wenn höchstens mal kurz. Bei starkem West- bis Nordwestwind gibt es besonders in Schauernähe stürmische Böen. Dazu um 3 Grad im hohen Venn, 4 Grad in Simmerath, 5 Grad in Schmidt und Monschau, 6 Grad in Nideggen und maximal bis zu 7 Grad in Heimbach und Einruhr.

Wettervorhersage für die Nordeifelregion

 

Tiefst- und Höchstwerte für Montag

 

 Hohes Venn (z.B. Mützenich, Höfen, Rohren): 1°C/3°C

 

Simmerath, Eicherscheid, Lammersdorf, Rollesbroich: 2°C/4°C

  

Monschau, Vossenack, Schmidt, Roetgen: 3°C/5°C

 

Nideggen, Brandenberg/Bergstein, Kleinhau/Großhau: 4°C/6°C

  

Heimbach/Rursee, Gemünd, Schleiden: 5°C/7°C

 

Gey/Straß, Düren, Kreuzau, Inden, Jülich: 5°C/8°C

 

Aachen, Eschweiler, Geilenkirchen, Heinsberg: 6°C/9°C

 

Bördengebiete, Voreifel (Drover Heide, Zülpicher- und Jülicher Börde), Kölner Bucht: 5°C/9°C

 

Am Dienstag vorübergehend trocken mit ein paar freundlichen Phasen. Dazu 1 bis 7 Grad.

 

Weitere Aussichten

 

    Am Mittwoch neue Wolken mit Regen bei auffrischendem Wind. Dazu 5 bis 10 Grad. Am Donnerstag bei 4 bis 9 Grad rückseitiges Schauerwetter, dazu windig und auch ein paar Auflockerungen.

 

Wie geht es dann weiter??? (Ausblick 4-16 Tage), Aktualisierung bei Bedarf (zeitl.)

 
Weiterer Durchzug von Tiefdruckgebieten mit Regen, Wind und nur wenig Sonne. Insgesamt bleibt es jedoch mild.

         

Spezielle Einschätzungen, Huertgenwaldwetter-Spezial, Erklärungen und Nowcast-Vorhersagen+Blog/News (Facebook) 

 

Hier zur bekannten Andys Wetterschau von Eifelwetter, die über 100000 mal im Jahr angeklickt wird: LINK!!!

 

gültig für die Eifelregion und den Kreisen Aachen, Düren, Euskirchen und Heinsberg

 

Drucken E-Mail

Besucher

heute
gestern
diese Woche
letzte Woche
diesen Monat
letzten Monat
alle
1998
2169
14943
14943
16941
62111
4815201

erwartet heute
2256


Your IP:35.172.217.40

Facebook

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.