Frühling

Der Frühling 2020 in der Eifelregion

Hey zusammen,

auch der Frühling 2020 liefert einige schöne Bilder, aber es ist etwas anders als sonst. Wie sehen kein Hohes Venn, keine Wildnarzissenwiesen aufgrund der Beschränkungen wegen des Coronavirus-Ausbruchs in der ersten Märzhälfte.

Die erste Märzhälfte war zum Vergessen, denn es zogen weitere Niederschlagsgebiete, Stürme und Aprilwetter über unsere Region hinweg. Immerhin gab es reichlich Regen bis dahin, denn das Märzsoll wurde schon in der ersten Märzhälfte erreicht.

In der zweiten Märzhälfte polte sich die Wetterlage einmal komplett um. Die Tiefdruckwetterlagen, die seit September bestimmend waren, verschwanden und es setzte sich immer mehr Hochdruckwetter durch.

Herrlicher Sonnenuntergang über der Hubertushöhe am 15. März

Der Frühling 2020 in der Eifelregion

Der Frühling 2020 in der Eifelregion

Nach frischer Nacht folgte ein Tag später (16. März) ein herrlicher Sonnenaufgang am Ortsende von Vossenack

Der Frühling 2020 in der Eifelregion

In der teilweise richtig klaren Ostluft konnte man früh morgens (nach 4 Uhr) die Milchstraße beobachten, aufgenommen von zuhause am 24. März

Der Frühling 2020 in der Eifelregion

Zunehmender Mond mit einer herrlichen Mondsichel am Abendhimmel am 27. März

Der Frühling 2020 in der Eifelregion

Am letzten Märzwochenende folgte dann ein Wintereinbruch mit Schnee bei gerade mal -1 Grad am Nachmittag des 29. Märzes und am Morgen des 30. Märzes gab es an unserer Wetterstaton fast -6 Grad, kälter als im vorherigen kompleten Winter.

Aber die Polarluft erwärmte sich zum Aprilstart langsam wieder und es setzte sich anhaltend sonniges Wetter durch.

Sonnenaufgang am 5. April über Bergstein von Vossenack aus.

Der Frühling 2020 in der Eifelregion

Der weitere zunehmende Mond am 6. April

Der Frühling 2020 in der Eifelregion

Supermond im Sonnenuntergangslicht über dem Burgberg (Hill 400) von Hürtgen-Siedlung aus

Der Frühling 2020 in der Eifelregion

Sonnenuntergang nach mildem Tag über Vossenack am 8. April

Der Frühling 2020 in der Eifelregion

Aufgang des Supermondes über Nideggen und der Zülpicher Börde in der blauen Stunde am 8. April

Der Frühling 2020 in der Eifelregion

Der Frühling 2020 in der Eifelregion

restliches Dämmerungslicht über den Höhen Hürtgenwaldes und Bergstein vom Burgberg/Krawuttschketurm aus

Der Frühling 2020 in der Eifelregion

Kirschblüte am Ostersonntag in Vossenack bei angenehmen 21 Grad

Der Frühling 2020 in der Eifelregion

Der Frühling 2020 in der Eifelregion

Der Frühling 2020 in der Eifelregion

Der Frühling 2020 in der Eifelregion

Der Frühling 2020 in der Eifelregion

Sonnenuntergang mit einem schwachen Schauer am Ostermontag (11. April)

Der Frühling 2020 in der Eifelregion

Schlüsselblumenhybride an unserer Wetterstation (18. April)

Der Frühling 2020 in der Eifelregion

Erste Flieder

Der Frühling 2020 in der Eifelregion

Kirschblüte in unserem Garten

Der Frühling 2020 in der Eifelregion

..dazu die blühende Kirschbaumpracht

Der Frühling 2020 in der Eifelregion

Am frühen Morgen des 20. Aprils an der Eiche in Brandenberg gegen 4 Uhr in glasklarer Luft. Links vom Baum die Striche sind die Starlink-Satelliten vom Elon Musk, die das Himmelsbild gerade für solche Fotografien stark beeinträchtigen.

Der Frühling 2020 in der Eifelregion

Das selbe Bild nochmal, nachdem die Satelliten vom Bild verschwanden und freien Blick auf den Himmel

Der Frühling 2020 in der Eifelregion

Der Frühling 2020 in der Eifelregion

Sonnenuntergang nach einem herrlichen frühlingshaften Tag über einem Rapsfeld bei Großhau

Der Frühling 2020 in der Eifelregion

Der Frühling 2020 in der Eifelregion

Der Frühling 2020 in der Eifelregion

Der Frühling 2020 in der Eifelregion

Abenddämmerung mit Mondsichel und Venus über Simonskall

Der Frühling 2020 in der Eifelregion

Der Frühling 2020 in der Eifelregion

Simonskall im Dämmerungslicht mit der Marienkapelle

Der Frühling 2020 in der Eifelregion

Rursee bei Nacht (halbe Stunde Belichtung)

Der Frühling 2020 in der Eifelregion

Der Frühling 2020 in der Eifelregion

Ein äußerst sonniger April ging mit klassischem Aprilwetter zu Ende

Der Frühling 2020 in der Eifelregion

Mondaufgang am 7. Mai über Nideggen-Schmidt

Der Frühling 2020 in der Eifelregion

Abendstimmung aus der Vogelperspektive, zum ersten mal aufgenommen mit einer Fotodrohne am Waldrand in der Nähe der Wetterstation in Hürtgenwald-Vossenack am 21. Mai

Der Frühling 2020 in der Eifelregion

Vossenack aus der Vogelperspektive

Der Frühling 2020 in der Eifelregion

Herrlicher Sonnenaufgang aus der Vogelperspektive am 26. Mai von unserer Wetterstation am Waldrand aus

Der Frühling 2020 in der Eifelregion

Deutlich zu sehen, dass die Nadelwälder aufgrund der Dürre vor zwei Jahren, letztes Jahr und jetzt aktuell extrem litten. Ganze Nadelwaldabschnitte verschwanden aus der Landschaft, womit man eigentlich groß geworden ist.

Der Frühling 2020 in der Eifelregion

Der Frühling 2020 in der Eifelregion

Hier im Wald am Bosselbach entlang das selbe Bild mit dem Borkenkäferbefall aufgrund der längeren Dürrephasen in den letzten Jahren

Der Frühling 2020 in der Eifelregion

Abendstimmung über Vossenack aus rund 100 m Höhe

Der Frühling 2020 in der Eifelregion

Blick in die Rureifel aus der Vogelperspektive, rechts die Panoramastraße von Vossenack nach Schmidt

Der Frühling 2020 in der Eifelregion

Milchstraße über dem Nationalpark Eifel im Monduntergangslicht vom Steckenborner Hövel aus (29. Mai)

Der Frühling 2020 in der Eifelregion

"Mit den Sternen schwingen"

Der Frühling 2020 in der Eifelregion

Der Mond verschwand, die Milchstraße wurde klarer im Bild

Der Frühling 2020 in der Eifelregion

Somit geht ein sehr trockener (vorallem April und Mai), extrem sonniger und insgesamt leicht zu warmer Frühling zu Ende. Letztendlich schien die Sonne bis zu 850 Stunden lang im Frühling 2020, das sind mehr als 9 Stunden pro Tag. Zwar eine super Ablenkung in der Coronakriesenzeit, aber die Nadelwaldkultur wird in unserer Region weiterhin extrem darunter leiden.

Hoffe euch haben die Bilder gefallen und bleibt gesund.

Euer Andy

Besucher

heute
gestern
diese Woche
letzte Woche
diesen Monat
letzten Monat
alle
1279
3218
14653
13693
12500
59084
5228598

erwartet heute
2520


Your IP:34.231.21.83

Facebook

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.