Wettervorhersage

Wettervorhersage für die Nordeifelregion

Verfasst am .

 

 

Tropenhitze

Nach der Hitze wird die Luft in unserer Region zunehmend schwülheiß im Einflussbereich des Tiefs HEIKE über Frankreich. So steigt die Wärmebelastung noch mehr an, aber auch die Neigung zu einzelnen, aber teils heftigen Gewittern. Bis einschließlich Ende der Woche bleibt es insgesamt schwülheiß in unserer Region.                                                                    

                                                

 

Heute und Morgen

Am Montag nach oft tropischer Nacht mit nicht unter 20 Grad Treibhauswetter mit Sonne und dicken Quellwolken im Wechsel. Im Tagesverlauf kann es einzelne, aber heftige Gewitter geben mit Starkregen, Hagelschlag und Sturmböen. Babei sehr schwül bei Werten um 20 bis 25 Grad in den Gewittern, mit Sonne überall wieder über 30 Grad mit 31 Grad im Hohen Venn und Mützenich. In Simmerath werden 32, in Roetgen und Schmidt 33 Grad erreicht. Maximal 35 Grad können mit mehr Sonne am Rursee erreicht werden. Von Gewittern abgesehen schwacher Ostwind.

Wettervorhersage für die Nordeifelregion

 

Tiefst- und Höchstwerte für Sonntag

 

 Hohes Venn (z.B. Mützenich, Höfen, Rohren): 22-15°C/31°C

 

Simmerath, Eicherscheid, Lammersdorf, Rollesbroich: 23-15°C/32°C

  

Monschau, Vossenack, Schmidt, Roetgen: 24-16°C/33°C

 

Nideggen, Brandenberg/Bergstein, Kleinhau/Großhau: 24°C/34°C

  

Heimbach/Rursee, Gemünd, Schleiden: 18°C/35°C

 

Gey/Straß, Düren, Kreuzau, Inden, Jülich: 20°C/36°C

 

Aachen, Eschweiler, Geilenkirchen, Heinsberg: 24°C/36°C

 

Bördengebiete, Voreifel (Drover Heide, Zülpicher- und Jülicher Börde), Kölner Bucht: 20°C/37°C

 

Am Dienstag weiterhin tropische Hitze bei 31 bis 37 Grad, neben Sonne nachmittags teils schwere Gewitter möglich.

 

Weitere Aussichten

 

Am Mittwoch und Donnerstag viel Sonne, aber auch jeweils in den Nachmittagsstunden Unwettergefahr durch örtlicher schwerer Gewitter. Tropisch schwül mit 30 bis 36 Grad, nachts oft nicht unter 20 Grad.

 

Wie geht es dann weiter??? (Ausblick 4-16 Tage), Aktualisierung bei Bedarf (zeitl.)

 
Insgesamt kühler, aber insgesamt immer noch sommerlich.

         

Spezielle Einschätzungen, Huertgenwaldwetter-Spezial, Erklärungen und Nowcast-Vorhersagen+Blog/News (Facebook) 

 

Hier zur bekannten Andys Wetterschau von Eifelwetter, die über 100000 mal im Jahr angeklickt wird: LINK!!!

 

gültig für die Eifelregion und den Kreisen Aachen, Düren, Euskirchen und Heinsberg

 

Drucken